Sie sind hier: Startseite » Der Verein » Die Abteilungen » Spiele

Leitung: Wilfried Pleyn Tel. 04402- 60 237

Gesellschaftsspiele sind out!? So denkt der ein oder andere vielleicht, der sich an die typischen Spiele seiner Kindheit oder Elternzeit erinnert. Da gab es neben Mensch Ärgere Dich nicht, Schach oder einer Hand voll Kartenspielen und Kniffel auch nicht viel mehr. Heut zu Tage sitzt man doch an einer Konsole oder vor einem Computer denkt man sich. Viele sind bereits Eltern oder Großeltern und wollen dem Nachwuchs eine Freude machen, bei dem man sich sogar selbst mit einbinden kann. Am besten etwas das die Intelligenz fördert und zudem noch Spaß macht und zeitlich eingrenzbar ist.

Was liegt da näher als ein Gesellschaftsspiel? Besucht man aber heutzutage ein Spielwarengeschäft, steht man meist vor einer riesigen Wand mit hunderten von Brett-, Würfel- und Kartenspielen. Es gibt nichts was es nicht gibt. Für jedes Alter und Intelligenz ist hier etwas zu finden. Die bunten Bilder sehen zwar verlockend aus, sagen einem aber nicht ob es das ist was man sucht. Und wenn man dann ein schlechtes Spiel verschenkt hat oder es selbst daheim ausprobiert, ist man meist enttäuscht.

Wir bieten jedem jetzt die Gelegenheit, die einem kein Geschäft der Welt bietet! In unserer Spiele-Gruppe kann man viele Spiele ausprobieren. Dabei erfährt man selbst die Regeln und kann beurteilen ob dieses auch anderen Spaß machen würde. Hier wurden bislang weit über 30 Spiele probiert und immer wieder kommen neue hinzu. Von Spielen bei denen man die Welt umsegelt, Türme zu Babel baut, mit Cäsar in Rom feilscht, mit den Siedlern neue Städte anlegt, um die Wette würfelt oder ganz genau überlegen muss ob man ein Risiko beim nächsten Zug eingeht, hier findet jeder Spiele die einem liegen.

Um möglichst viel probieren zu können, laden wir zwei mal im Monat alle Interessierten in die Räume des Hof Kleibergs zu einer solchen Runde ein. Dabei kann jeder seine eigenen Spiele mitbringen, was viel Abwechslung verspricht. Wir treffen uns jeden zweiten und letzten Donnerstag ab 20 Uhr.